Jetzt noch die Praxiswebsite DSGVO-absichern

DSGVO für Arzt- und Zahnarztpraxen Am 25. Mai 2018 tritt die DSGVO in Kraft Harald KamkeÜber den Autor Harald Kamke ist als Marketingberater und Medienproduzent für Arzt- und Zahnarztpraxen tätig. Schwerpunkte sind Konzepte für Praxisgründer sowie der Aufbau von Content-Strategien. Kompetenzen Patientenkommunikation bei Praxisgründung100% Content-Strategie100% Public Health Event100%

Praxismarketing Blinks

Praxismarketing Blinks :// jameda muss sein Geschäftsmodell ändern Das Ärztebewertungsportal Jameda muss die Daten einer Kölner Hautärztin vollständig löschen. Das entschied am Dienstag der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Er gab der Dermatologin recht, die in den Vorinstanzen noch unterlegen war. Das Grundrecht der Frau auf informationelle Selbstbestimmung überwiege in diesem Fall das Recht von Jameda … weiterlesen ...

Arztbewertungsportale richtig einschätzen

Arztbewertungsportale richtig einschätzen! :// In letzter Zeit werden Stimmen von Seiten der Ärzte und Zahnärzte lauter, die sich negativ über Arztbewertungsportale wie z.B. Jameda äußern. Was als gut gemeinte Idee begann und den Zeitgeist des Web 2.0 auch im Bereich der Medizin widerspiegeln sollte – Stichwort: Patientenorientierung – wird mehr und mehr zum zweischneidigen Schwert. Ärzte … weiterlesen ...

Praxismarketing – was ist erlaubt?

Praxismarketing – was ist erlaubt? :// Nach wie vor gibt es Unsicherheiten, in wie weit das Heilmittelwerbegesetz werbliche Aktivitäten von Ärzten erlaubt. Nachfolgend eine kurze Übersicht über Bestimmungen, die oft diskutiert werden:   Aufgehoben wurde das Verbot mit Gutachten, Zeugnissen, wissenschaftlichen oder fachlichen Veröffentlichungen sowie mit Hinweisen darauf zu werben (§ 11 Abs. 1 Nr. … weiterlesen ...