Praxismarketing

für Arzt- & Zahnarztpraxen

Lösungen für Praxisgründer

Positionierung + Strategie für Neugründer & Übernehmer

Konzept "Position"

Die Grundlage aller Tätigkeiten in der Praxisvermarktung der ersten 18 Monate nach Neugründung oder Übernahme stellt das Positionierungskonzept einer Praxis zur Verfügung. Wir erstellen dieses Konzept gemeinsam mit den Praxisinhabern mit dem Ziel, die neue oder übernommene Praxis gegenüber Mitbewerbern für die gewünschten Patientengruppen sichtbar zu machen. Im Regelfall finden wir im Abgleich zur Konkurrenz eine eigene Tonalität der Patientenkommunikation, auch und insbesondere bei auf den ersten Blick vergleichbaren Leistungen.

Die Positionierung formuliert den Anspruch an die Entwicklung des Corporate-Designs und einer Bildsprache.

Teile der Positionsbestimmung sind unter anderem:

  • Werte und Emotionen
  • Wer - Was - Wie
  • Ego-Positionen
  • Wunschpatienten
  • Konkurrenzanlalyse
  • Empfehlungsmarketing
  • Imagebildung
  • Personal & Praxisführung
  • USP vs. ESP

2018 wiesen 44% der in Deutschland gescheiterten Unternehmen keine ausreichende Positionierung auf. Nur ein Wert für fehlerhaftes Finanzmanagement ist ähnlich hoch.

Corporate Design "Praxis"

Ein wichtiger Schritt in der Erfolgsgeschichte einer Praxis ist die Entwicklung eines Corporate Designs. Aufbauend auf Werten - die sich im Praxiskonzept "Positionierung" ergeben - entwickeln wir Ausdruck und Wiedererkennung. Ein gutes Corporate Design ist nicht nur Übermittler der Praxisidentität, es ist auch der "Budget-Sparer" schlechthin. Fehlende Wiederkennung und Beliebigkeit im Ausdruck sind die Haupt-Fehlerquellen, wenn eine Praxis sich in der Profilbildung schwer tut.

  • Praxislogo
  • Visitenkarten
  • Briefbögen
  • Terminkarten
  • Empfehlungskarten
  • Patienteninformation
  • Praxisposter
  • Einladungen

Die Praxiswebsite ist der Dreh- und Angelpunkt jedes Praxismarketings. Alle Impulse

  • Social-Media
  • Empfehlungsmarketing
  • Leistungspräsentation
  • Landing-Pages
  • Videomarketing
  • Direkter Patientendialog
  • Terminvergabe
  • u.a.m

laufen hier zusammen.

Im Gegensatz zum Social-Media-Bereich haben Praxisinhaber die volle Kontrolle über Ihre Daten und kommunizieren im Vergleich mit anderen Medien bezogen auf Kontaktzahlen und Konversionen zu einem sehr günstigen Preis-Leistung-Verhältnis. Jede Praxiswebsite kann vom Praxisteam eigenständig gepflegt werden. Eine entsprechende Schulung wird von uns durchgeführt.

Die Praxiswebsite ist bei unserem Konzept vom Ego-Posting zur Patientenkommunikation der zumeist erfolgreichste Part im Praxismarketing.

Lösungen für etablierte Praxen

Erhöhung der Sichtbarkeit gegenüber Mitbewerbern

Lösungen für Implantologen

Direkter Patientenkontakt im externen Fachvortrag

Empfehlungsmarketing gilt auch für uns

Wir erzeugen positives Feedback

Praxismarketing-Blog

News rund ums Praxismarketing

Harald Kamke

Harald Kamke

Hans-Peter Keller

Hans-Peter Keller