FÜHRUNG, WERTE, MEDIEN Prägnantes Praxisprofil im regionalen Wettbewerb

PRAXISFÜHRUNG

Coaching, Schulung
PRAXISFÜHRUNG

WERTANALYSE

Praxiswerte als Erfolgsfaktor
WERTANALYSE

MEDIENPRODUKTION

Fotografie, Print, Video
MEDIENPRODUKTION
 
 

Blog. Praxismarketing

Fachbeiträge, Tendenzen, Entwicklungen

YouTube für Arztpraxen

YouTube für Arztpraxen

25. April 2016

Wo Patienten schauen und suchen | Arztpraxen, die auch Behandlungen für junge und mittlere Altersgruppen anbieten, sollte einen eigenen YouTube™-Kanal in Betrachtung ziehen. Fernsehwerbung kam für Arztpraxen von jeher nicht in Frage, nun aber wird Bewegtbild-Kommunikation über einen anderen Kanal interessant: YouTube™ und Co. Wir leben inzwischen in einer Multi-Screen, Multi-Plattform Welt, in der immer mehr Personen angeben, … weiterlesen ...

Ranking der Praxiswebsite

Ranking der Praxiswebsite

22. April 2016

SSL als Rankingfaktor für Praxiswebseiten | Die Verwendung von SSL Zertifikaten zur sicheren Datenübertragung kann sich auch für Praxis-Webseiten lohnen. Nur wer seine Seite auf vordersten Ergebnislisten der gängigen Suchmaschinen zu platzieren vermag, profitiert letztendlich in der Kommunikation mit den Patienten. Google will Webseiten ohne SSL-Verschlüsselung mit einem roten X negativ markieren. Es ist Googles … weiterlesen ...

Emotionalität & Praxiserfolg

Emotionalität & Praxiserfolg

12. Februar 2016

Sachlicher Leistungsfokus | Seit mehr Kommunikation im Praxismarketing zugelassen wurde, haben sich Leistungspräsentationen etabliert. Ein wenig effektiver Ansatz. Es gibt gesetzeskonforme Strategien, die mehr Erfolg garantieren.   Der falsche Kommunikationsansatz ist historisch bedingt.  Die Regulierungsstellen des Marktes forderten: „Sachliche Darstellungen sind erlaubt, werbliche Präsentationen bleiben verboten.“ Obwohl nach zahlreichen Novellen des Standesrechts dieser Grundsatz nicht mehr … weiterlesen ...

Patientenbewertung: irreführende Ergebnisliste

Patientenbewertung: irreführende Ergebnisliste

25. August 2015

Die Bewertung ärztlicher und zahnärztlicher Leistungen im Internet sind häufig Diskussionsinhalt in unseren Beratungen zur Positionierung einer Arztpraxis. Einem wettbewerbsrechtlich korrekten Zitieren von Patientenmeinungen auf der eigenen Internetseite steht nichts im Wege. Auch bietet google-MyBusiness inzwischen die Abbildung von Patientenmeinungen. Es lohnt sich auf jeden Fall, die eigenen, kostenlosen „Bordmittel“ zu nutzen. Keine Artpraxis muss … weiterlesen ...

Recht im Social-Media-Marketing

Recht im Social-Media-Marketing

21. Juli 2015

Wenn Arztpraxen Ihre Social Media-Aktivitäten lebendig und einprägsam gestalten wollen, ist das Einbinden von Fremdinhalten ein probates Mittel. Z.B. ist das Einbinden von YouTube-Videos (Twitter-Feeds, Instagram-Bildern, Facebook-Mitteilungen) mittels Einbettungscode grundsätzlich erlaubt. In einigen Fällen gibt es dennoch Regeln zu beachten. Im folgenden Artikel beleuchtet Rechtsanwalt Thomas Schwenke Grundlagen der Nutzung fremder Internet-Inhalte. Quelle: Recht im Social-Media-Marketing – Tipps … weiterlesen ...

Info: GEMA-Pflicht  entfällt

Info: GEMA-Pflicht entfällt

22. Juni 2015

Info: GEMA-Pflicht entfällt Für viele Patienten ein Plus, wenn sie einmal ein paar Minuten auf Ihre Behandlung warten müssen.   Wer seine Patienten bisher mit Radioprogrammen unterhalten, entspannen oder gar beruhigen wollte, hatte schnell Post von der GEMA auf dem Tisch. „Öffentliche Aufführung“ hieß es dort und das war kostenpflichtig. Nun besteht Rechtssicherheit. Ärzte und … weiterlesen ...

Warum Ärzte die richtigen Freunde haben sollten

Warum Ärzte die richtigen Freunde haben sollten

19. Juni 2015

Grundsätzlich sind auch für Ärzte zahlreiche Kontakte im Social-Web nichts negatives, ganz im Gegenteil. Sie stützen die Online-Reputation der Praxis. Nur richtig angelegt und inhaltlich korrekt ausgestaltet sollte eine Social-Media-Präsenz unbedingt sein. Zum ersten müssen private Präsenz und Praxisseite streng getrennt und mit völlig unterschiedlichen Inhalten geführt werden. Zum zweiten will die offizielle Praxispräsenz konform der berufsrechtlichen Regelungen … weiterlesen ...

Studie: Apps für Gesundheitsvorsorge

Studie: Apps für Gesundheitsvorsorge

18. Juni 2015

Selbständige Ärzte sollten die Entwicklung von Gesundheits-Apps im Auge behalten. Noch ist vieles unausgereift, doch wird die Integrationsmöglichkeit von Praxisangeboten nicht lange auf sich warten lassen. Apps für Smartphone und Tablet werden einer Studie zufolge für die Gesundheitsversorgung immer wichtiger. Die Anwendungen würden künftig vor allem in der Prävention von Krankheiten und der Versorgung von … weiterlesen ...

Patientengespräche wirtschaftlich sehen

Patientengespräche wirtschaftlich sehen

18. Mai 2015

Es bestehen nach wie vor Ressentiments unter Ärzten und Zahnärzten, Beratungsgespräche als Teil des Marketings zu verstehen. Dabei besteht zum einen ein hoher Vertrauensvorschuss von Seiten der Patienten, zum anderen ein erkennbarer Beratungsbedarf. Es macht also wirtschaftlich Sinn, die Faktoren eines erfolgreichen Patientengesprächs immer mal wieder aufzufrischen. Erfolgreich IGeLn – auch in Ihrer Arztpraxis!   … weiterlesen ...

Arztpraxen dürfen laut HWG werben, wenn…

Arztpraxen dürfen laut HWG werben, wenn…

11. Mai 2015

Aktuelle Bestimmungen nach dem Heilmittelwerbegesetz Nach wie vor gibt es Unsicherheiten, in wie weit das Heilmittelwerbegesetz werbliche Aktivitäten von Ärzten erlaubt. Nachfolgend eine kurze Übersicht über Bestimmungen, die oft diskutiert werden: Aufgehoben wurde das Verbot mit Gutachten, Zeugnissen, wissenschaftlichen oder fachlichen Veröffentlichungen sowie mit Hinweisen darauf zu werben (§ 11 Abs. 1 Nr. 1), Das Verbot der … weiterlesen ...

Wertschöpfung Mitarbeiter

Wertschöpfung Mitarbeiter

27. April 2015

Verschenkte Umsätze  Durch fehlende Bindung der Praxis-Mitarbeiter entsteht der Gesundheitswirtschaft erheblicher Schaden. Praxisinhaber betrachten häufig Abrechnungsoptimierung oder Zusatzangebote als alleinige Ansatzpunkte zur Gewinnsteigung. Praxismarken leben Unsere Seminar-Umfrage unter 314 Praxismitarbeitern ergab, dass nachfolgende Fragen nur als 18% der Mitarbeiterinnen beantworten konnten. „Wofür steht ihre Praxis?“ „Was sind ihre besonderen Praxiswerte?“ „Bitte beschreiben Sie Ihre Praxismarke“ Dabei ist dieses Marken- … weiterlesen ...

Praxen zum Google Mobile Update

Praxen zum Google Mobile Update

24. April 2015

Praxen zum Google Mobile Update   Quelle: Was Praxen hierzulande über das Google Mobile Update wissen sollten Webpräsentationen von Arzt- und Zahnarztpraxen sind von googles Mobile-Update betroffen:  Praxispräsentationen, die keine einwandfreie Smartphone-Lesbarkeit aufweisen, werden nicht nur in der Patientenakzeptanz, sondern auch im Internet-Ranking mehr als bisher verlieren. Jede Praxiswebsite kann mit überschaubarem Aufwand angepasst werden, nur … weiterlesen ...

Arztleistungen erfolgreich kommunizieren

Arztleistungen erfolgreich kommunizieren

19. Februar 2015

Aufmerksamkeit von Patienten Aufmerksamkeitsdefizite und Abschottung gegenüber Werbereizen sind die Herausforderungen. Sachliche Argumente treten zurück, emotionale Signale dominieren. Patienten wählen Menschen „All branding is human“. Patienten suchen Sicherheit, Nähe und Fürsorge. Ihnen ist der Mensch hinter der Medizin wichtiger als Praxis-Modernität. Daher ist das Freilegen der Praxispersönlichkeiten eine wichtige Grundlage aller Praxisvermarktung. Aus 50 Jahren Produktwerbung … weiterlesen ...